Die Freizeitparks- und Achterbahnenseite

        

                                           Halloween im Movie Park

 

Wir hatten Euch ja versprochen, nach unserem Presse Event noch einmal das komplette Halloween Horror Fest zu besuchen und die Shows und anderen Mazes zu checken.
Nun, das haben wir getan. Da Halloween im Movie Park immer eines der größten Events ist, und das Ganze auf sehr hohem Niveau stattfindet, liegt unsere Messlatte entsprechend hoch.
Es waren einige neue Charaktere bei den Streeetacts, aber auch viele bekannte Figuren. Die Mischung war ganz gut und es war sehr viel Action auf den Straßen im Park. Quietschende und schreiende Teens, die von den Scareacts gejagt wurden und einen Riesenspaß dabei hatten.
In den anderen Horrorhäusern, außer Hostel,hat sich nicht so viel geändert. Wie gewohnt hoher Standard und Erschrecker, die auf den Punkt sind. Ein paar Mal hat es unsere Mitglieder ganz schön erwischt! Die kamen gar nicht mehr raus aus dem Zucken!
Geschaut haben wir noch die neue Show von Stephan Nölle. Hierbei handelt es sich um eine Hypnoseshow. Da wir für solche Dinge nicht so empfänglich sind, war es für uns schwer vorstellbar, dass die Probanden auf der Bühne tatsächlich unter Hypnose all die Dinge getan haben, zu denen sie aufgefordert wurden, oder ob sie einfach die Show nicht schmeißen wollten.
Unser Fazit: Wer für so etwas nicht so zugänglich ist, sollte die Zeit vielleicht eher in einem der Horrorhäuser verbringen, oder die Fahrgeschäfte fahren, die ebenfalls bis 22.00 geöffnet sind.
Alles in allem wieder ein sehr gelungenes Event, das man sich nicht entgehen lassen sollte!

 

Bilder findet ihr unter: Halloween MP